[Produktvorstellung] Verschiedene Produkte aus der Barnängen Blogger-Box

~ Werbung ~

Vor einiger Zeit hatte ich das Glück, dass mir der Paketbote eine Barnängen Blogger-Box brachte. Auf dem beiliegendem Brief steht unten “Dein Barnängen-Team von Henkel Beauty Care”. Ich meine, dass ich die Box über den Rossmann Blogger Newsletter hatte.

Die Produkte in der Box haben mich, vom Aussehen her, direkt angesprochen. Nachdem ich sie nun einige Zeit benutzt habe, kann ich auch sagen, dass auch meine Haut die Produkte sehr gut vertragen hat.

Die schwedische Marke Barnängen ist neu auf dem deutschen Markt. Abgeleitet von dem Wort Lagorn. dass jeder Schwede kennt und das anschaulich einen ganz eigenen Lebensstil berschreibt und zwar das ausgeglichene Wohlbefinden.

Nicht zu groß und nicht zu klein.
Nicht zu langsam und nicht zu schnell.
Nicht zu viel und nicht zu wenig.
Also? Genau richtig.

Barnängen bedeutet übersetzt übrigens Blumenwiese der Kinder. Und diese Beschreibung passt absolut auf den Duft der Produkte.

Es gibt zwei Produktlinien Nordic Care und Nordic Rituals.

In der Box waren 3 Produkte der Reihe Nordic Care und ein Bodyöl aus der Reihe Nordic Rituals. Bevor ich sie euch vorstelle, erst einmal ein Foto vom Boxeninhalt:

Die Box selbst ist aus Pappe, aber sie hat ein Design, wie eine weiße Holzkiste. Hübsch gemacht.

Nun zu den Produkten:

Die Barnängen Nutritive Duschcreme hat eine reichhaltige Formel, die für trockene bis sehr trockene Haut geeignet ist.

Sie enthalt die in Lappland beliebten Moltebeeren (die kannte ich bisher gar nicht und habe sie mir neugieriger Weise direkt bei Wikipedia gesucht und angeschaut). Außerdem enthält die Duschcreme 7% schützende Cold Cream .

Farblich ist die Flasche, mit 400 ml Inhalt, eher schlicht und hell gehalten. Der Verschluss ist außen silberfarben, oben auf dem Deckel weiß. Man kann die Flasche aufschrauben, aber gedacht ist der Verschluss zum Draufdrücken. Es gibt extra eine abgeflachte Stelle dafür. Dann springt der Deckel nach vorn auf und die Duschcreme kann entnommen werden.

Der Duft ist angenehm und nicht aufdringlich. Die Duschcreme schäumt in Verbindung mit Wasser gut auf. Weil die Barnängen Duschcreme sehr reichhaltig ist, sollte man sie nicht zu verschwenderisch nutzen.
Nach dem Duschen damit, habe ich ein schönes Hautgefühl. Meine empfindliche Haut war nicht zickig, sondern fühlte sich weich und gepflegt an.

Eine Flasche der Barnängen Duschcreme kostet 4,99 Euro.

Die Barnängen Nutritive Body Lotion ergänzt die Duschcreme nach dem Duschen perfekt. Sie hat denselben Duft und die gleiche Pflegeformel, so dass sie Produkte sich gegenseitig stützen. Grad wer unter sehr trockener Haut leidet wird die Produkte zu schätzen wissen.

Die Body Lotion hat auch 400 ml Inhalt und kostet 6,99 Euro. Untergebracht ist die Lotion in einem Pumpspender.

Das finde ich toll, denn ich bevorzuge Body Lotions im Spender. Es ist hyginisch und lässt sich gut dosieren.

Der Barnängen All Over Intensive Body Balm ist in einem Tiegel mit silberfarbenem Schraubverschluss. Mir persönlich gefällt es nicht, dass es nicht noch einen zusätzlichen Hygienesiegel unter dem Deckel gibt, sondern dass man direkt hineinfassen kann.

Das Versprechen des Body Balms ist, dass sie die Haut von Kopf bis Fuss intensiv pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Inhalt sind 200 ml zum Preis von 6,99 Euro.

Die Produkte der Nordic Rituals Produktreihe kann man schon optisch leicht von den Nordic Care Produkten entscheiden. Denn sie sind alle in durchsichtigen Behältnissen und der Inhalt ist dann farbig.

Das Midsommar Glow Body Öl enthält sanfte Blütenöle und schützendes Pflege Öl.. Die gelb-orange Farbe passt für mich gut zu Midsommar. Das Versprechen ist ein weiches und streichelzartes Hautgefühl.

Das Öl ist mit einem Pumpspender versehen und kann so leicht angewendet und gut dosiert werden. Bei der ersten Anwendung muss man natürlich erst ein paar Mal drücken, bis das Öl herauskommt. Die Menge ist gut dosiert und das Öl nicht zu flüssig. Es lässt sich gut verteilen und zieht auch gut in die Haut ein.

Flascheninhalt sind 150 ml. Eine Flasche kostet 8,99 Euro.

Ich habe alle Produkte vom Duft, von der Anwendung und vom Hautgefühl, nach der Anwendung, als sehr angenehm empfunden. Ihr wisst ja, ich schaue normal nicht bei Codecheck, sondern achte nur, wie meine Haut reagiert. Denn was nützt mir das natürlichste Produkt, wenn meine Haut es nicht mag und allergisch reagiert.
Da eine Freundin von mir allerdings meinte, Codcheck meckert, habe ich nun doch einmal alles durchgejagt.
3 der Produkte enthalten leider Palmöl und der Body Balm im Tiegel (für mich ja eh kein Nachkaufprodukt, wegen dem fehlendem Hygienesiegel) schlägt einmal sogar mit sehr bedenklich aus. Er enthält einen synthetischen Duftstoff, der für Kontaktallergiker nicht empfehlenswert ist.

Mein Lieblingsprodukt von den Vieren aus der Box ist aber definitiv das Midsommar Glow Body Öl (enthalt aber auch Palmöl). Ich mag sonst nicht ganz so gern Hautöle, aber mir gefällt hier, dass es gut einzieht und keine ölige Haut bleibt.

Ich werde die Produkte aufbrauchen, nachkaufen wenn überhaupt aber nur das Körperöl. Das hat jetzt aber nichts mit den Inhaltsstoffen etc. zu tun, sondern einfach damit, dass Bodylotion und vorallem Duschsachen, Produkte sind, wo ich gern wechsel und immer wieder anderes kaufe, um Abwechslung zu haben. Grad bei Duschgel mag ich es auch gern richtig schön duftig. Außerdem habe ich auch keine trockene Haut und denke auf Dauer würde meine Haut überpflegt werden.

2 comments on “[Produktvorstellung] Verschiedene Produkte aus der Barnängen Blogger-Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.