[Produktvorstellung] Verschiedene Arnika Produkte von Kneipp

~ Werbung ~

Da ich, bedingt duch die Fibromyalgie, auch sehr oft Muskelschmerzen habe gehört Franzbranntwein zu den Produkten, die immer wieder nachgekauft werden.
Bisher hatte ich Wattebäusche an einer etwas unhandlichen großen Glasflasche, getränkt und dann aufgetragen.

Als Kneipp Vip Bloggerin, durfte ich mir ein Arnika Produkt aussuchen. Da fiel meine Wahl dann, ohne lange nachzudenken auf den Arnika Franzbranntwein. Gehört hatte ich davon schon viel und war neugierig darauf.

Zusätzlich bekam ich noch zwei weitere Arnika Produkte, die Badekristalle Gelenke & Muskel Wohl und das Aroma Sprudelbad Gelenke & Muskel Wohl.

Ich finde das Design der Produkte macht schon gute Laune. Und auch den Duft mag ich sehr. Es sind also so richtige Wohlfühlprodukte.

Nun aber erst einmal wieder zum Arnika Franzbranntwein.

Er ist in einer Plastikflasche mit aufschraubbaren Sprühverschluss und Verschlusskappe.

Auch hier finde ich das Design sehr ansprechend. Ich weiß es ist doof, aber oft bei mir ein Kaufkriterium, ich gehöre leider zu den Verpackungsopfern 😉 Hier passen aber Aussehen und Inhalt top zusammen und man bekommt Qualität.

Der Arnika Franzbranntwein kühlt und erfrischt zugleich. Grad jetzt im Sommer ist es sehr angenehm, wenn ich von meinen Spaziergängen um den See, hier in der Nähe, zurückkomme.
Dann merke ich meist meine zickigen Muskeln und und es ist richtig schön, denn mit dem Franzbranntwein “herum” zu sprühen.

Die Anwendung ist mit ca. 10 Sprühstößen auf die gewünschte Stelle angegeben und dann soll es leicht einmassiert werden.

Mir reicht aber weniger. Ich wiederhole es später lieber noch einmal, einfach, weil das Ansprühen und das erfrischende kühlende Gefühl so angenehm sind. Außerdem mag ich auch den Franzbranntweinduft.

Inhalt der Flasche sind 150 ml und sie kostet im Shop (z.Zt. im Angebot) 3,79 Euro (statt 4,49)

Die Tüte mit den Badekristallen Gelenke & Muskel Wohl hat 60 Gramm Inhalt und kostet 1,19 Euro.

In den Badekristallen ist ein hoher Anteil an naturreinem Thermalsolesalz. das Besondere daran ist, dass es in Europas einzig verbliebener Pfannensiederei, der Saline Luisenhall, aus reiner Natursole gewonnen wird. Die Sole ist somit frei von chemischen Zusätzen und Umwelteinflüssen.

Zur Anwendung werden die Badekristalle in ca. 36-38°C warme Badewasser aufgelöst. Also optimale Badezeit werden 15-20 Minuten angegeben.

Das Bad damit habe ich als sehr angenehm empfunden. Ich habe richtig gemerkt, wie sich meine Schultermuskeln entspannt haben durch die Wärme.

Das Arnika Aroma-Sprudelbad Gelenke & Muskel Wohl ist eine große Badetablette, die sich sprudelnd auflöst.

Auch wenn der Duft wesentlich schöner ist, war das irgendwie Kindheitserinnerung, denn meine Oma hatte früher Sprudeltabletten zum Baden, allerdings war es stinkiger Fichtennadelduft. Als Kind war ich davon wahnsinnig fasziniert, wie sich die Dinger auflösten.

Eine Packung kostet 1,29 Euro.

Ich persönlich mag aber die Badekristalle lieber, da ich die auch einfach weniger dosieren kann.

Dankeschön an Kneipp, dass ich die Produkte kennenlernen konnte. Besonders gut gefällt mir der Arnika Franzbranntwein, der defintiv ein Nachkaufprodukt wird.

4 comments on “[Produktvorstellung] Verschiedene Arnika Produkte von Kneipp

  1. Das franzbrandwein spray haben wir immer wieder gerne in Gebrauch , ich bin ja vom Arnika Massageöl angetan
    Schönen Sonntag
    LG Leane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.