[Produktvorstellung] Gemüseschneider von KHP Professional

~ Werbung ~

Ich war ja schon lange neugierig auf diese Gemüsehobel, Schredderer etc. aus der Werbung. Allerdings finde ich den Preis sehr abgehoben.

Jetzt hatte ich bei Amazon den Gemüseschneider von KHP Professional entdeckt und gedacht, dass ich bei dem Preis von 13,95 Euro nichts verkehrt machen kann.

Klar, es ist nicht so ein Riesenberg an Zubehörteilen, aber alles Nötige, was ich wollte und brauche.

Eine Schale auf die man den grad benötigten der 4 verschiedenen Aufsätze aufsetzen kann und in der die Scheiben / das Geriebene aufgefangen werden, sowie ein Halter für die Obst- und Gemüsestücke, damit man sich zum Schluss hin nicht die Finger schreddert.

Jetzt kann ich also wählen, ob ich mein Gemüse in Scheiben, Streifen, geschreddert, oder gehobelt möchte.

Die Aufsätze, können ganz einfach auf die Auffangschale aufgesetzt werden. Diese hat unten an den Ecken kleine Gummipunkte und ist damit rutschfest.

Vor dem ersten Gebrauch sollte man alles noch kurz abspülen.

Dann mussten direkt Möhren, Zwiebeln und Gurken herhalten und alles wurde direkt ausprobiert.

Begeisterung pur, denn Ruckzuck waren die Möhren in Scheiben und auch geschreddert und die Gurken in schönen dünnen und gleichmässigen Scheiben, genauso die Zwiebel.

Ungewohnt war erst die Nutzung des Gemüsehalters, der mit den kleinen Piekern an der Unterseite auf die dann schon kurzen Gemüsestücke aufgesetzt wird. Aber da hatte man den Dreh dann auch schnell raus und über blieb dann wirklich nur ein ganz kleiner Rest, der in meinen Mund gewandert ist 😉

Danach alles auswaschen, die Reibeaufsätze und den Halter in den Deckel stecken, die Auffangschale drauf, alles umdrehen und schon ist alles gut und platzsparend verpackt und wartet auf den nächsten Einsatz.

Für die Schneideklingen wurde rostfreies Edelstahl verwendet.
Außer den Reibeflächen und den Klingen gibt es keine unschönen Kanten, alles ist sehr gut verarbeitet.

Alles ist absolut einfach durchdacht und die guten Schneide- und Raspelergebnisse sprechen für sich. Überzeugt hat dann auch die einfache Reinigung.
Und für mich ist ganz klar das helle Grün der Aufsätze noch ein persönliher Pluspunkt. Diese Farbe ist ja in unserer Küche das Gegenstück zu meinem Pink. So passt das natürlich perfekt.

Es gibt sicherlich noch hochwertigere, dann auch wesentlich teuere Produkte dieser Art, doch dieses erfüllt seinen Zweck 100% und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Hier wird es nun auf jeden Fall sehr oft im Einsatz sein.

Der nächste Gurkensalat steht auch grad schon bereit und den lasse ich mir jetzt schmecken.

2 comments on “[Produktvorstellung] Gemüseschneider von KHP Professional

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.