[Produktvorstellung] Baby Meilensteinkarten von kindheitsheld.de

~ Werbung ~

Als meine Kinder klein waren, gab es so schöne Dinge, wie die Baby Meilensteinkarten noch gar nicht. Aber ich finde , dass meine Tochter die unbedingt für ihre Kleine haben muss, wenn sie geboren wird.

Deshalb freue ich mich sehr, dass ich sie testen konnte.

Insgesamt sind es 30 Meilensteinkarten mit niedlichen Motiven und für alle Gelegenheiten. Größe der Karten ist ca. 14,8 cm x 10,5 cm.

Die ersten Karten sind Hallo Welt ich bin da, Heute bin ich einen Tag alt und Heute sehe ich mein Zuhause. Es gibt Karten für den ersten Fußabdruck, die ersten Freunde, das erste Stofftier, den ersten Urlaub, das erste Weihnachten, Taufe usw.

Ich finde es wirklich eine schöne Idee. Man legt einfach eine der Karten mit ins Bild und fotografiert sie mit. Grad in der heutigen Zeit, wo Fotos überwiegend nur noch digital verwaltet werden eine schöne Sache. Ich habe es früher noch in Schönschrift mit besonderem Stift über die Fotos im Fotoalbum geschrieben 😉 Das hatte zwar auch was, aber die Karten finde ich trotzdem viel schöner.

Auf den Rückseiten der Karten ist Platz für Notizen. So kann man dann eigene Erlebnisse an dem Tag darauf vermerken.

Die Karten selbst haben mich von daher überrascht, dass sie noch schöner waren, als vorgestellt. Ich habe nur einen Kritikpunkt: das ist die Verpackung. Da finde ich es sehr schade, dass die Meilensteine-Karten nur in einer wiederverschließbaren Plastiktüte sind.

Erst einmal sieht es ein wenig billig aus, wenn man sie verschenkt. Dazu kommt, dass ich sie auch nicht einfach so rausschütten konnte, sondern immer nur ein paar, wenn man sie nicht an den Ecken zerknicken will. In der Tüte kann man auch nicht sortieren, sondern müsste sie ja immer wieder alle rausholen, wenn man eine bestimmte sucht. Aus einer Schachtel könnte man das viel leichter. Vorallem, wenn man die Karten nutzt und auch mit eigenen Erlebnissen versieht, wäre es auch schöner sie in einem Behältnis und nicht in einer Tüte zu haben, die irgendwann ja auch völlig zerknautscht ist, oder nicht mehr verschließt. Klar, man kann sich ein eigenes Behältnis machen, aber schöner wäre es, sie wären direkt bei Erhalt in einer Schachtel.

Die Karten findet ihr hier bei Amazon. Sie kosten 13,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.