[Produkttest] Birkel Minuto und Birkel Minuto XXL

Dank brandnooz durfte ich, als eine von 400 Testern die Minuto-Momente mit Birkel Minuto und Birkel Minuto XXL probieren.

Dazu bekamen wir jeweils 5 Töpfe Birkel Minuto und 5 Töpfe Birkel Minuto XXL.

Es sind Instant Fertiggerichte zur schnellen Zubereitung. Sie sind gut geeignet für die kleine Pause bei der Arbeit, oder zuhause und auch sehr gut als Zwischenmahlzeit geeignet. Sie werden einfach mit heißem Wasser aufgeggossen, gute 5 Minuten stehen lassen und dann kann gelöffelt werden.

Die Minuto XXL Töpfe sind die Maxiversion. Sie haben 35% mehr Inhalt, als die „normale“ Größe.

Alle Sorten sind frei von Geschmacksverstärkern, Konservierungs- und Farbstoffen.
Die Sorte Penne Spinat-Ricotta ist dazu fleischlos, so dass auch Vegetarier diese schnelle Zwischenmahlzeit geniessen können.

minuto

Die 5 Töpfe Birkel Minuto sind die Sorten:

– Penne Spinat-Ricotta
– Käse-Nudel Topf
– Frühlings-Topf
– Ratsherren-Topf
– Spaghetti Bolognese

Birkel

Die 5 Töpfe Birkel Minuto XXL sind diese Sorten gewesen:

– Paprika Hähnchen Topf
– Pilzrahm Topf
– Chili con Pasta
– Gulasch Topf
– Bolognese Topf

birkel

Ein Blick hinein, bevor Wasser aufgefüllt wird:

minuto

Das ist Chili con Pasta, wo grade das Wasser zugegossen wurde:
minuto

Hier sieht man gut die innere Beschriftung des Bechers. Es ist genau angezeichnet, bis wohin das Wasser aufgegossen werden soll. Und auch den Hinweis, dass man den Becher am oberen Rand anfassen möchte, da er nun heiß ist.

Schaut mal, das war mein #MeinMinutoMoment noch im Schatten auf dem Balkon. Zur Mittagspause ist es da immer noch gut auszuhalten, danach ist es Südseite und man schmilzt.

minutomoment

Instantgerichte werden von uns öfter als Pausensnack genutzt. Grad bei der Arbeit passt es in der kurzen Pause besser, den Wasserkocher anzuwerfen, als bei der Mikrowelle Schlange zu stehen. Die Füllung Wasserkocher kann man sich jedenfalls auch mit mehreren teilen 😉

So haben wir wirklich schon verschiedene Marken, oder auch No Name Produkte ausprobiert und haben guten Vergleich.
Von den getesteten wäre mein Favorit das Penne Spinat-Ricotta. Aber ich muss ehrlich gestehen, dass uns die Birkel Minuto Töpfe ansonsten nicht so ganz überzeugen konnten.

Mir waren die Nudeln auch mit längerer Stehenlasszeit teilweise noch zu fest. Beim Gulasch Topf hätte ich mir auch kleine Gulaschstückchen vorgestellt, wenn er schon Namensgeber ist, aber das waren irgendwie nur kleine Krümelchen. Das sollte aber einfach jeder mal für sich ausprobieren, Geschmäcker sind ja verschieden.

5 comments on “[Produkttest] Birkel Minuto und Birkel Minuto XXL

  1. Ich bin kein besonders großer Freund von Fertiggerichten.Aber ab und zu, wenn es einmal schnell geben soll und ich Appetit auf etwas Warmes habe, greife ich doch zu. Aber dann sollte es auch schmecken. Ich habe schon oft gelesen, dass sich Birkel hier nicht mit Ruhm bekleckert hat,was du mir ja auch bestätigst. Daher werde ich Minuto gar nicht erst ausprobieren.

    Danke für deinen ausführlichen Post.

    LG Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.