[Ausgepackt] Genuss Box Dezember von brandnooz

~ Werbung ~

Angekündigt war sie schon für gestern, aber ich musste mich dann doch noch einen Tag länger gedulden, bis ich die Dezemberausgabe der Genuss Box von brandnooz auspacken konnte.

Das Thema der Box ist:

Würzige Weihnachtszeit

Der 1.Blick hinein:

Diese Produkte stehen für das Thema:

Nooz-Magazin und Beileger:

Das neo bakery #01 Sandwich Baguette Weizen zum Aufbacken ist aus Weizenmehl, das aus biodynamischen demeter Anbau kommt, sowie aus weiteren Zutaten in Bio-Qualität.

Das Baguette hat 200 Gramm und kostet 1,89 Euro. Produktlaunch war im Oktober 2017.

Die Glasflasche mit dem Saftwerk Apfel-Sauerkirsche Saft hat 500 ml Inhalt.

Der Saft hat keine künstlichen Aromen und Zusatzstoffe.

Eine Flasche kostet 1,99 Euro. Produktlaunch war schon im November 2015.

Meerrettich haben wir eigentlich fast immer im Kühlschrank, deshalb gefällt mir der stückige Kochs Tafel-Meerrettich auch sehr gut. Bei diesem Meerrettich befinden sich kleine Merrettichstückchen mit im Glas, die reibefrisch verarbeitet worden sind.

Glasinhalt sind 120 Gramm zum Preis von 1,79 Euro. Produktlaunch war im Januar 2016.

Auch Oliven mag ich gern, deshalb finde ich auch das Glas Malaga Oliven von Feinkost Dittmann klasse.

Die Malaga Oliven werden von Hand gebrochen. Die Olivenart kommt aus dem spanischen Andalusien und sie wird in einem speziellen Verfahren veredelt und mit Kräutern verfeinert.

Glasinhalt sind 270 Gramm zum Preis von 2,49 Euro. Produktlaunch war im Juni 2017.

Heimatgut Kokos Chips Schokolade & Original sind ohne Zusatz- und Farbstoffe und haben keinen zugesetzten Zucker. Sie werden einzig mit Kokoszucker gesüßt. Das gehaltvolel Kokosfleisch wird 3-fach gebacken. Dadurch haben sie ihre knusprige Konsistenz.
Die Kokos Chips sind glutenfrei und vegan.

Inhalt je Tüte sind 40 Gramm. Eine Tüte kostet 1,49 Euro Produktrelaunch ist im Februar 2018.

Joya Mandel Kokos Drink ist eine pflanzliche Milchalternative.

Es passt perfekt z.B. in Heißgetränke, oder Smoothies.

Inhalt des Tetrapacks sind 1 Liter zum Preis von 2,49 Euro.

Squbes Sea Salt & Black Pepper: Squbes sind Nüsse und Kerne (Sonnenblumen- und Kürbiskerne, Lein- und CHiasamen) in Würfelform. Sie sind gewürzt mit Meersalz und schwarzem Pfeffer.

Die kleinen Squbes sollen eine gesunde und leckere Alternative zu herkömmlichen Snacks sein.

Inhalt sind 30 Gramm zum Preis von 1,20 Euro. Produktlaunch ist erst jetzt im Dezember 2017.


Barnhouse Cornstars Mandel
sind Knusperstückchen ausgoldgelben Cornflakes und Mandeln.

Sie haben einen feinen Marzipanduft. Zusammen mit Milch (bei mir ja immer mit Kakao) ist es perfekt zum Frühstück. Man kann sie aber auch pur als kleine Knabberei genießen. Alle ZUtaten sind 100% Bio.

Inhalt der Packung sind 300 Gramm zum Preis von 3,99 Euro. Produktlaunch war im Mai 2017.

Müsliglück Siebenschön ist ein Bio-Müsli.

Es enthält außer Hafervollkornflocken und Weizenkleie auch eine Beerenmischung. Dadurch bekommt das Müsli einen leicht säuerlichen Geschmack.Es gibt ein Plus an Zink, dadurch werden die Zellen vor freien Radikalen geschützt.

Packungsinhalt sind 330 Gramm zum Preis von 3,99 Euro.

Die Faller Konfitüren Winter Selection Zwetschgen sind die perfekten Weihnachtskonfitüren.

Bei der Winter Selection von Faller treffen bei der Konfitüre fruchtige Zwetschgen auf winterliches Lebkuchengewürz.

Das Glas ist auch sehr schön zurechtgemacht mit dem Stoff über dem Deckel.

Leider mag ich keine Zwetschgen und auch nicht so gern Lebkuchen. Deshalb darf meine Freundin sich auf die Konfitüre freuen.

Aber das ist eigener Geschmack und ich finde das die Konfitüre selbst als einzigstes Produkt 100% zum Boxenthema passt.

Wie ihr sehen konntet eine schöne Mischung. Ich habe klare Favoriten (Meerrettich, Oliven, Saft und die Barnhouse Cornstars), aber es gibt auch mehrere Produkte, die hier nicht probiert werden. MIt meiner Freundin habe ich aber immer eine dankbare Abnehmerin. So gut wie wir uns auch seit fast 30 Jahren vertragen, was den Geschmack angeht trennen uns meist Welten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.